Erste Sprecherzusagen von Bundesbank-Vorstand Prof. Dr. Joachim Wuermeling, Dr. Johannes Turner, OeNB, und Futurist Ben Hammersley

Frankfurt am Main, 22. Juli 2020 – Die RegTech Convention, mit rund 800 Teilnehmern aus 40 Ländern eine der größten Konferenzen zum Thema Finanzmarktregulierung in Europa, findet am 25. und 26. November statt. Aufgrund der COVID-19-Pandemie wird die Veranstaltung dieses Jahr erstmals virtuell durchgeführt. Damit bietet der Veranstalter BearingPoint RegTech den internationalen Konferenzteilnehmern eine sichere Plattform für den intensiven Austausch zu aktuellen Entwicklungen in der Finanzbranche.

Das Motto der diesjährigen Konferenz ist „RegTech Connects“. Aus Sicht von BearingPoint RegTech tritt die Finanzmarktregulierung in eine neue Phase der Innovation und engeren Kollaboration der Marktteilnehmer ein. Angesichts des wirtschaftlichen Umfelds, der digitalen Transformation und der geopolitischen Risiken sind sich alle Akteure einig, dass das bestehende System überdacht werden muss. Politiker, Regulatoren, aber auch die Industrie selbst stellen bisherige Ansätze in Frage und prüfen die Einsatzmöglichkeiten von Innovationen und neuen Technologien. Durch die COVID-19-Pandemie wird diese Entwicklung zusätzlich verstärkt. Deshalb – so die Überzeugung von BearingPoint RegTech – benötigt die Branche mehr denn je neue Modelle der Zusammenarbeit.

Die RegTech Convention ist als zweitägige virtuelle Veranstaltung mit Fachkonferenzen, Podiumsdiskussionen und Breakout-Sessions konzipiert. Zu den Teilnehmern gehören Vertreter des europäischen Bankensektors, internationaler Finanzinstitutionen, Versicherungsgesellschaften, Regulierungsbehörden, Zentralbanken sowie Branchenexperten und Medien. Zahlreiche Formate wie Podiumsdiskussionen und Keynotes werden live aus dem Kongresshaus Kap Europa in Frankfurt gesendet. Entsprechend dem Motto „RegTech connects“ können sich Teilnehmer über die virtuelle Konferenzplattform untereinander, aber auch mit den Referenten vernetzen. Zudem werden alle Programmpunkte aufgezeichnet und sind für die Teilnehmer nach Ende der Konferenz weitere vier Wochen online abrufbar.

Themen des ersten Konferenztages sind aktuelle wirtschaftliche Entwicklungen und die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf die Finanzmärkte, Finanzmarktregulierung sowie technologische Innovationen. Am zweiten Konferenztag stehen themenspezifische Konferenzen u.a. für Banken, Regulatoren und Versicherer auf dem Programm.

Auch in diesem Jahr können die Teilnehmer hochkarätige Referenten erwarten. Als Sprecher und Diskussionsteilnehmer haben bereits Prof. Dr. Joachim Wuermeling, Vorstandsmitglied der Deutschen Bundesbank, Dr. Johannes Turner, Direktor der Hauptabteilung Statistik, Oesterreichische Nationalbank (OeNB), sowie der Futurist Ben Hammersley zugesagt.

Sie möchten an der 27. RegTech Convention teilnehmen?

Weiterführende Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie auf unserer Webseite www.regtech-convention.com. Sie können der Veranstaltung auch auf Twitter und LinkedIn unter dem Hashtag #regtechcon folgen.

Pressekontakt:
Sandra Hering
Head of RegTech Marketing & Communications
Telefon: +49 69 130 223 666
E-Mail: sandra.hering@bearingpoint.com

Produktdemo Toggle

Produktdemo