600 Teilnehmer aus ganz Europa diskutieren RegTech und regulatorische Trends auf dem 23. Abacus Anwendertreffen

Frankfurt, 14. Dezember 2016 - Mit einer Rekordzahl von fast 600 Teilnehmern war das 23. Abacus Anwendertreffen die größte Veranstaltung in der Geschichte von BearingPoint. Zu den Teilnehmern gehörten Vertreter von Banken, Versicherungen, Aufsichtsbehörden und Zentralbanken aus zwölf Ländern sowie Kooperationspartner von BearingPoint.

Top Themen der Konferenz waren Innovationen regulatorischer Prozesse durch Regulatory Technology (RegTech), neue regulatorische Anforderungen wie Basel IV, BCBS 239, EMIR II und MiFID II/MiFIR sowie BearingPoints neue Softwaregeneration Abacus360.

Wir freuen uns über die sehr positive Resonanz der Teilnehmer und das extrem hohe Interesse an unserer Regulatory Technology und den fachlichen Vorträgen. Dies spricht für die Relevanz der Themen für die Branche und ist ein Beleg für unseren Anspruch, das Abacus Anwendertreffen auch in Zukunft als die Pflichtveranstaltung im Bereich der Regulierung zu etablieren.

Jürgen Lux, Partner bei BearingPoint

Höhepunkte der Banking Conference am ersten Veranstaltungstag waren die Case Studies und Diskussionen mit Abacus360 Pilotkunden sowie die von Frank Romeike moderierte Diskussionsrunde zum Thema „Rethinking Regulation“. Die wichtigsten Trends aus Sicht der Diskussionsteilnehmer waren – insbesondere angesichts der neuen Ad-hoc Reporting Anforderungen und Fire Drills der Aufsicht – Standardisierung, Automatisierung und als Voraussetzung dafür ein optimiertes Datenmanagement. Einig waren sich die Experten darüber, dass das Meldewesen ein Teil des Management-Informationssystems der Banken sein sollte.

Nach Impulsvorträgen von der Deutschen Bundesbank und EIOPA diskutierten die Teilnehmer der Insurance Conference die Top Themen für Versicherer im Bereich Solvency II Reporting. Dabei stand insbesondere das Thema Datenqualität im Vordergrund.

Im Mittelpunkt der Abacus360 Conference am zweiten Veranstaltungstag standen Use Cases auf Basis von Komponenten der neuen, modularen Softwareplattform. Zusammen mit Kunden stellte BearingPoint Anwendungsfälle der Komponenten vor, darunter ein Use Case zum Ad-hoc Reporting und Abgleich von Meldepositionen mit Abacus360 und dem Template Designer.

Auf der parallel stattfindenden Regulators Conference diskutierten internationale Vertreter von Zentralbanken den Einsatz von RegTech für Aufsichtsbehörden und die Ergebnisse der Studie des Central Banking Journals und BearingPoint zum Thema Big Data für Zentralbanken.

2017 wird das Abacus Anwendertreffen um einen regulatorischen Summit erweitert. Die RegTech Convention und der Summit 2017 werden vom 28. bis 30. November 2017 im Kap Europa Congress Center in Frankfurt stattfinden.

Produktdemo Toggle

Produktdemo

Wir benutzen reCaptcha um unsere Formulare abzusichern. Das erfordert aktiviertes JavaScript.

Bitte füllen Sie alle mit einem Stern markierten Felder aus.