EasyTax Kunden gehen in diesem Jahr in die zweite eTax-Produktionssaison

Der Standard eCH-0196 beschreibt das Austauschformat zum elektronischen Steuerausweis (eTax) in der Schweiz. Der Standard ‘eCH-0196’ für elektronische Steuerausweise wurde 2016 geschaffen und als Pilotprojekt mit den drei Kantonen Genf (GE), Wallis (VS) und Zürich (ZH) im Jahr 2017 gestartet. Der Standard wurde 2019 weiter ausgerollt und erreichte 2020 die meisten Schweizer Kantone. Es verbleiben aktuell wenige Kantone, die den elektronischen Steuerausweis noch nicht direkt unterstützen. Einige davon planen die Umsetzung im Jahr 2021.

Direkte Unterstützung bedeutet, dass die lokale Steuerbehörde die Daten aus dem Barcode mit einem Barcode-Lesegerät einlesen kann. Dies ist eine Möglichkeit, den ‘elektronischen Steuerausweis’ zu nutzen, der aus einem Papier- oder PDF-Bericht mit einem zusätzlichen Barcode besteht. Als zweite Option kann der Bankkunde oder der Steuerberater die Daten auch in eine Software für die elektronische Einreichung der Steuererklärung einlesen, anstatt die Daten manuell aus dem Papierbericht zu übertragen.

Zusätzlich zu dem EasyTax Modul für den Schweizer Steuerauszug, das seit 2011 on- und offshore in Produktion ist, begann BearingPoint RegTech im Jahr 2019 mit der Entwicklung des Schweizer eTax-Moduls. Zusammen mit einer Pilotkundenbank wurden Anfang 2020 erfolgreich die ersten Reports für das Steuerjahr 2019 erstellt. Nach einer erneuten erfolgreichen Zertifizierung bei der SSK (Schweizerische Steuerkonferenz, die die kantonalen Steuerverwaltungen koordiniert) geht die Pilotbank nun in das zweite Produktionsjahr. Parallel dazu durchlief ein zweiter EasyTax-Kunde erfolgreich die offizielle Testphase mit der SSK und startet nun in diesem Jahr in die erste Produktion des elektronischen Steuerausweises.

Der Barcode des ‘elektronischen Steuerausweises’ enthält alle Details aus den verschiedenen Abschnitten des Reports. Da die Möglichkeit besteht, die Barcode-Generierung ein- und auszuschalten, kann das Modul sowohl für die Erstellung herkömmlicher Schweizer Steuerberichte als auch für den elektronischen Steuerausweis verwendet werden.

Das EasyTax eTax Reporting Modul deckt die Einkommens- und Vermögensberechnung für Privatkunden mit Steuerdomizil Schweiz ab; sowohl für ‘onshore’ als auch ‘offshore’ gebuchte Kunden. Ebenfalls beinhaltet der Report die Vollversion des eTax Standards bestehend aus einer Zusammenfassung, sowie Informationen zu Bankkonten, Werten mit Schweizer Verrechnungssteuer, Werten ohne Schweizer Verrechnungssteuer, Werten mit anrechenbarer ausländischer Quellensteuer sowie dem Steuerrückbehalt USA, Kryptowährungen, Edelmetallen sowie Schulden und Spesen/Bankkosten. Das Modul deckt auch die Vermögensbewertung im Kanton "Basel Landschaft" sowie Wertpapierleihe, Retrozessionen und gesperrte Aktien ab. Wie bereits erwähnt, sind diese Informationen nicht nur in dem Bericht selbst, sondern auch im Barcode verfügbar.

Produktdemo Toggle

Produktdemo

de