• 27.05.2020 27.05.2020 Ihre derzeitige Zeitzone
  • 10:00 – 11:00 CEST 10:00 – 11:00 CEST Ihre derzeitige Zeitzone
  • Webinar

Wir stehen durch die COVID-19-Pandemie derzeit vor einer noch nie dagewesenen globalen Herausforderung. Zusätzlich anhaltenden Druck erfährt die Finanzbranche durch das Niedrigzinsumfeld, die Digitalisierung und durch neue Wettbewerber. Deshalb ist es wichtig, dass sich die Finanzinstitute schnell an die neuen Umstände anpassen und proaktiv agieren.

Der Einsatz eines geeigneten Business Continuity Managements (BCM) soll kritische Funktionen und Infrastrukturen identifizieren und notwendige Maßnahmen aufzeigen, um die Betriebskontinuität sicherzustellen. Infolgedessen lagern immer mehr Institute wichtige Prozesse, die nicht zum Kerngeschäft einer Bank gehören, extern aus. Darunter fällt zum Beispiel das regulatorische Meldewesen.

In Zusammenarbeit mit dem Banking Club  haben wir am 27. Mai  2020 ein Webinar zum Thema "Business Continuity im regulatorischen Meldewesen – Chancen durch Auslagerung“ veranstaltet. 

Bitte registrieren Sie sich über das Formular, um Zugang zur Aufzeichnung des Webinars zu bekommen.  

Webinar Zugangsformular

Wir benutzen reCaptcha um unsere Formulare abzusichern. Das erfordert aktiviertes JavaScript.

Bitte füllen Sie alle mit einem Stern markierten Felder aus.

Im Rahmen des Webinars haben unsere Experten die folgenden Themen diskutiert:

  • Welche Maßnahmen im Bereich des Meldewesens haben die Aufsichtsbehörden als Reaktion auf die aktuelle durch COVID-19 ausgelöste Krise ergriffen? Welche Auswirkungen haben diese Maßnahmen auf meldepflichtige Finanzinstitute und die gesamte Branche?
  • Business Continuity Management (BCM) und Outsourcing im aufsichtsrechtlichen Meldewesen: Herausforderungen und Chancen
  • ISO Zertifizierung für BCM
  • Wie kann ein IT-Outsourcing-Setup aussehen?

Dauer: ca. 40 Minuten; zwei Präsentationen mit anschließender Diskussionsrunde

  • Moritz Plenk ist Senior Manager bei BearingPoint RegTech und verantwortet das neue Serviceangebot „RegTech Factory“. Moritz Plenk verfügt über langjährige Beratungserfahrung in der Finanzdienstleistungsbranche mit Schwerpunkt Regulierung. Er beschäftigt sich insbesondere mit Outsourcing- und Coopetition-Modellen im Meldewesen-Umfeld. Darüber hinaus widmet Moritz Plenk sich neuen Technologien, wie zum Beispiel DLT, AI oder Big Data, und deren Einsatzmöglichkeiten im Bankenaufsichtsrecht und im Meldewesen.

  • Thorsten Hahn, Jahrgang 1967, ist Gründer und Geschäftsführer der BANKINGCLUB GmbH. Der Profinetzwerker zählt auf Plattformen wie XING und Linkedin zu den Nutzern mit der besten Vernetzung in die Finanzbranche. Wie kein Zweiter versteht er dieses Netzwerk zu nutzen und auch anderen zugänglich zu machen. Außerdem ist der erfahrene Banker und Diplom-Kaufmann Herausgeber der BANKINGNEWS, welche 10 Jahre lang als Onlinemagazin und seit Sommer 2014 als Printzeitung (10.000 Empfänger) erscheint, sowie Autor verschiedener Fachbücher und Buchbeiträge

  • Weitere Informationen folgen in Kürze

Digitale, vollintegrierte und automatisierte "Meldewesenfabrik"

Digitale, vollintegrierte und automatisierte "Meldewesenfabrik"

Unsere internationale RegTech Factory hilft beteiligten Banken und Finanzdienstleistern, erhebliche Skaleneffekte zu realisieren.

Mehr erfahren
Produktdemo Toggle

Produktdemo

de