Die EBA hat Änderungen der technischen Durchführungsstandards (implementing technical standards – ITS) zur aufsichtsrechtlichen Berichterstattung (Verordnung (EU) Nr. 680/2014) veröffentlicht. Der endgültige Entwurf des ITS zielt darauf ab, die Berichtspflichten mit den Änderungen des Rechtsrahmens in Einklang zu bringen und umfasst Folgendes: Änderungen in Bezug auf Common Reporting (CoRep), um dem neuen Verbriefungsrahmen nachzukommen, Änderungen in Bezug auf die Liquidität als Folge des delegierten Rechtsakts über den Liquiditätsdeckungsquote (LCR), Klarstellungen und Korrekturen in Bezug auf die Berichterstattung über den CoRep und die zusätzliche Überwachungskennzahlen für die Liquidität (AMM) (technische Änderungen). Sie werden der Europäischen Kommission zusammen mit dem endgültigen Entwurf des ITS zu Änderungen der Finanzberichterstattung (financial reporting – FinRep), welcher für Anfang Q3 2019 erwartet wird, zur Annahme vorgelegt. Das aktualisierte entsprechende Data-Point-Modell (DPM) und die XBRL-Taxonomie enthalten Änderungen am Reporting von CoRep, Liquidität und Abwicklungsplanung. Dieses Paket ist Teil des EBA-Frameworks 2.9, wobei die ersten Berichtsstichtage der 31. März 2020 für CoRep-Änderungen, der 30. April 2020 für Änderungen der Liquidität (LCR und AMM) und der 31. Dezember 2019 für die Abwicklungsplanung sind. Bei der Berichterstattung über die Abwicklungsplanung hat die EBA eng mit dem Einheitlichen Abwicklungsgremium zusammengearbeitet. Diese Version des DPM, der Validierungsregeln und der Taxonomie enthält aus praktischen Gründen zusätzliche Informationen, die der SRB über den in der EBA ITS festgelegten Mindestrahmen für die Berichtserstattung von Abwicklungen hinaus benötigt, nämlich neue Informationen über kritische Funktionen (critical functions – CFs) und Finanzmarktinfrastrukturen (financial market infrastructures – FMIs) sowie Änderungen am Reporting über Verbindlichkeitsdaten (liabilities data reporting – LDR).
Produktdemo Toggle

Produktdemo

Wir benutzen reCaptcha um unsere Formulare abzusichern. Das erfordert aktiviertes JavaScript.

Bitte füllen Sie alle mit einem Stern markierten Felder aus.