BearingPoint RegTech bietet mit der internationalen RegTech Factory eine digitale, vollintegrierte und automatisierte „Meldewesenfabrik“, die es beteiligten Banken und Finanzdienstleistern ermöglicht erhebliche Skaleneffekte zu realisieren.

Die Regulierungskosten für Banken sind enorm. Niedrigzinsumfeld, Digitalisierung und neue Wettbewerber üben massiven Druck auf die Erträge in der Finanzwirtschaft aus. Gleichzeitig sehen sich Finanzdienstleister mit weiter steigenden Anforderungen der Aufseher in Europa konfrontiert. Daher müssen Banken über ihren Schatten springen und über ganz neue Kooperations- bzw. Industrialisierungsmodelle nachdenken. Standardisierung, Industrialisierung und Automatisierung sind naheliegend, um grenzübergreifend Skaleneffekte zu nutzen. Mit der RegTech Factory beschreitet BearingPoint RegTech einen neuen Weg in Europa und erweitert die Handlungsspielräume für Banken signifikant. Durch die enge Zusammenarbeit mit Regulatoren und Aufsichtsbehörden bei dem Aufbau des RegTech Factory Angebots tragen wir außerdem dazu bei, die Effizienz des Meldewesens zu erhöhen und gleichzeitig die Qualität der Daten und Prozesse für die Aufsicht zu verbessern.

BearingPoint RegTech ist schon heute ein führender Anbieter von Dienstleistungen für das aufsichtsrechtliche Meldewesen in der DACH-Region und betreut seit 15 Jahren Banken, Versicherer und Asset Manager, die diesen Bereich als sogenannten „Managed Service“ ausgelagert haben. Aktuell verfügt das Unternehmen über rund 70 Kunden in diesem Bereich. Durch Managed Service lassen sich bis zu einem gewissen Grad Kosteneffizienzen heben. Weitreichendere Möglichkeiten bieten umfassendere Lösungen wie die österreichische Meldewesenfabrik AuRep oder UKRep für Großbritannien. Insbesondere die Erfahrungen in den Bereichen Technologie, Wirtschaftlichkeit und Governance aus dem AuRep Projekt, das heute in vielen Ländern als Vorreiter innovativer Ansätze im Meldewesen gilt, sind in die Entwicklung der RegTech Factory eingeflossen.

Bei der RegTech Factory geht es aber um weit mehr als reine potenzielle Kostenersparnis beziehungsweise die Realisierung zusätzlicher Effekte gegenüber dem bisherigen Managed-Service-Modell. Durch den Aufbau einer automatisierten Meldewesenfabrik mit standardisierten Prozessen kann die Qualität des Meldewesens branchenweit deutlich gesteigert werden – wovon die Aufsicht aber auch das beaufsichtigte Institut wesentlich profitieren können. Zudem wird ein wesentlicher Beitrag zu Harmonisierung und Transparenz geleistet.

Generell gilt: Als Folge der Auslagerung können sich die Banken auf ihr Kerngeschäft konzentrieren. BearingPoint RegTech übernimmt dabei nicht nur die Entwicklung der Software, sondern auch deren Betrieb.

Ihre Vorteile durch die RegTech Factory

Was Ihnen die RegTech Factory bietet:

  • Eine integrierte, standardisierte, digitale “Fabrik” für regulatorisches Meldewesen über Jurisdiktionen hinweg
  • Intermediär zwischen meldepflichtigen Instituten (Banken, FinTechs, Versicherungen) und Aufsichtsbehörden
  • Software und Betrieb aus einer Hand durch BearingPoint RegTech 
  • Standardisiertes Datenmodell, das – trotz bestehender nationaler Unterschiede – europaweit die Anforderungen aller Regulierer abdecken kann
  • Standardisierte Verarbeitungslogik
  • Vereinfachter Betrieb
  • Automatisierte Wartung
  • Skalierbarkeit für Institute aller Größen
  • Software, die speziell für das regulatorische Meldewesen entwickelt wurde
  • Cloud-Fähigkeit
  • Entwicklung von Standard-Schnittstellen zu Kernbankensystemen
  • Gemeinsame regulatorische Auswirkungsanalyse

Unsere RegTech Factory Dienstleistungen umfassen:

  • Infrastrukturleistungen
    • Bereitstellung eines zertifizierten Rechenzentrums mit der entsprechenden Sicherheitstechnik
    • Bereitstellung Infrastruktur (Hardware, Systemsoftware)
    • Installation und Konfiguration der Systemkomponenten
    • System- und Datenbankadministration
  • Anwendungsmanagement
    • Bereitstellung/Installation der Software-Module
    • Aufbau von Test- und Produktionssystemen
    • Release-Management
    • User-Management
    • User Help Desk: 1st, 2nd, 3rd Level Support
    • Technische Dokumentation
  • Begleitung des Meldeprozesses

    Prozesse im Umfeld:

    • Datenanlieferung
    • Verarbeitung
    • Meldeerstellung

     Permanente Prozesse:

    • Monitoring Online-Verarbeitung/System Performance
    • Überprüfung Fehlerlisten
    • Einlesen und Analyse des Rückmeldebandes
    • Stammdatenpflege
    • Erstellung Standardreports
  • Economies of Share
    • Unterstützung beim Aufbau von Governance-Strukturen
    • Gemeinsame Nutzung von IT-Ressourcen
    • Belohnung von Zusammenarbeitsmodellen
    • Förderung von de-facto Standardsetzung
  • Basis für BPO-Lösungen
    • Standardisierte Anlieferungs- und Verarbeitungsprozesse erlauben Business Process Outsourcing (BPO)
    • Zugang zu einem Ökosystem von Partnern für zusätzliche Dienstleistungen
    • Gemeinsame regulatorische Auswirkungsanalysen

    Hier finden Sie mehr Informationen zum Thema Business Process Outsourcing im Meldewesen.

     

Praxisbeispiele: AuRep und UKRep

Praxisbeispiele: AuRep und UKRep

AuRep und UKRep sind gute Beispiele dafür, wie RegTech und wie der Einsatz von Technologie die Belastungen der Finanzindustrie reduzieren kann.

Mehr erfahren

Mit der RegTech Factory setzen wir faktisch einen neuen Marktstandard. Finanzinstitute können dabei in besonderem Maße von unserer umfassenden Erfahrung im Regulierungsbereich sowie von unserer engen Zusammenarbeit mit Aufsehern und Regulierern in Europa profitieren. Unser Ziel ist es, dass die RegTech Factory nicht nur die Erwartungen der berichtenden Häuser, sondern auch der Aufsicht nachhaltig erfüllt, denn wir wollen mit unseren Lösungen zur Finanzstabilität weltweit beitragen.

Dr. Maciej Piechocki, Mitglied des BearingPoint RegTech Management Boards

Mit unserem RegTech Factory Angebot stellen wir die notwendige Infrastruktur, Anwendungen und Dienstleistungen zur Verfügung, um das regulatorische Meldewesen gemeinsam zu betreiben. Wir beobachten, dass die RegTech Factory ein starker Business Case für unsere Kunden ist, und wir möchten sie ermutigen ‚Economies of Share‘ zu realisieren.

Moritz Plenk, Head of RegTech Factory, BearingPoint RegTech

Toggle master download
Produktdemo Toggle

Produktdemo